ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Taal
Name
Taal
Mundart
Taal
Phonetik
  • im tāl
Ortstyp
Flur , Graben
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese, kleine Mulde
Deutung
Appellativ tal: ‘die Geländevertiefung’.
Deutung Grundwort
tal zu ahd. mhd. tal stmn. ‘Tal, Abgrund’.
Quellen
  • 1596 :
    ain jauchart jm Thal, genanndt das Thal (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
  • 1606 :
    ij fierling ackers, jm Thail gelegen (StATG, 7'45'25, XVII.2a, ZeBeschr.)
  • 1618 :
    j juchart ackher im Thahl gelegen, genannt Thallackher (StATG, 7’32’43, LXVI 19, LUrb.)
Lokalisierung
Koordinaten
732300, 277470
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.