ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Wildewis
Name
Wildewis
Mundart
Wildewis
Phonetik
  • t wíldəwis
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Waldwiese
Deutung
1. Adjektiv wild + Appellativ wis: ‘die wilde, wild wachsende Wiese’.
2. FaN Wild + Appellativ wis: ‘die einer Familie Wild gehörende Wiese’.
Deutung Bestimmungswort
1. wild zu ahd. wildi, mhd. wilde, wilt ‘ungezähmt, wild, fremd, untreu, unbewohnt, unheimlich usw.’ Das Element bezeichnet in FlN ein nicht kultiviertes, unbebautes und meist abgelegenes
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Quellen
  • 1494 :
    ain halb manßmad in Wilden Wiß (StATG, 7'26’1, 57a, LRe.)
  • 1543 :
    ain halb mans mad jn Wilden Wÿß (StATG, 7'26’1, 56, LBr.)
  • 1850 :
    Wildenwiese (StATG, 15/8, A, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
515 m. ü. M.
Koordinaten
728099, 277521
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.