ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Wolfacker
Name
Wolfacker
Variante
Wolfagger
Mundart
Wolfagger
Phonetik
  • də wólfak̄ər
Ortstyp
Bauzone , Kulturland , Quartierteil
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, Bauzone
Deutung
1. Appellativ wolf + Appellativ acker: ‘Ackerfeld, auf dem einst ein Wolf gesichtet wurde’.
2. FaN Wolf + Appellativ acker: ‘das einer Familie Wolf gehörende
Deutung Bestimmungswort
1. wolf zu ahd. mhd. wolf stm. ‘Wolf’.
2. Der PN/FaN Wolf ist die Kurzform zu einem PN mit erstem Element Wolf-, v. a. Wolfgang.
Deutung Grundwort
acker zu ahd. ahhar, ackar, mhd. acker stm. ‘Acker, Feld, Landstück’.
Kommentar
Der FaN Wolf ist in Homburg TG alt eingesessen.
Quellen
  • 1759 :
    im Wolff und Ziegeläckern genannt (StATG, 7'32'204, RebB.)
  • 1768 :
    Wolffäckher (StATG, 7’32’205, GüBeschr.)
  • 1851 :
    Wolfacker (StATG, 15/7, III, Kat.)
Lokalisierung
Höchster Punkt
456 m. ü. M.
Tiefster Punkt
442 m. ü. M.
Fläche
0.075 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.