ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Äntebool
Name
Äntebool
Mundart
Äntebool
Phonetik
  • də e᪷ntəbṓl
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ änte + Appellativ bool: ‘die Anhöhe, die die Form einer Ente (z. B. eines Entenhalses, eines Entenschnabels) hat’.
Deutung Bestimmungswort
änte zu ahd. anut, enita, mhd. ant stmf. ‘Enterich, Ente’. Die heutigen Formen mit anlautendem E- (resp. mundartlich Ä-) gehen auf die Variante mit
Deutung Grundwort
boll, bool zu ahd. bol stm. ‘Knolle, Zwiebel’, bolla swf. ‘Blase, Knoten’, mhd. bolle stf., schwzdt. Boll, Bool mf. (früher auch n.) ‘rundlicher,
Quellen
  • 1504 :
    by ʒwain mannſmad wiſen im Entenbol genant im wald (StATG, 7'23’0, 2, GüBeschr.)
Lokalisierung
Höhe
505 m. ü. M.
Koordinaten
736911, 271698
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.