ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Chälewis
Name
Chälewis
Mundart
Chälewis
Phonetik
  • t χé᪷ləwis
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ chäle + Appellativ wis: ‘die Wiese mit einer Geländemulde von der Form eines Schöpflöffels’.
Deutung Bestimmungswort
chäle zu ahd. kela stswf., mhd. kël, kële stswf. ‘Kehle, Rachen, Gurgel, Schlucht, Rinne’.
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Quellen
  • 1851 :
    Kellenwiesaker (StATG, 2/7-B, Kat.)
  • 1884 :
    Kehlenwiesen (Siegfried, Kart.)
Lokalisierung
Höhe
515 m. ü. M.
Koordinaten
736553, 271892
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.