ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Braati
Name
Braati
Mundart
Braati
Phonetik
  • t brāti
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ breiti: ‘der ausgedehnte, fruchtbare, ebene Boden; Fluranteil des Herrenhofs’.
Deutung Grundwort
breiti zu ahd. breitî stf. ‘Breite, Länge, Grösse, Umfang’, mhd. breite, breiten stf., alem. Breiti ‘Breite, breiter Teil, Acker’. In Flurnamen ist die spezifisch rechtliche
Quellen
  • 1596 :
    anderthalb jauchart an ainandern genandt braiten . und Brugmoß äckherlin. (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
Lokalisierung
Höhe
525 m. ü. M.
Koordinaten
735399, 273915
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.