ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Felewäg
Name
Felewäg
Mundart
Felewäg
Phonetik
  • də féləwe᪷g
Ortstyp
Kulturland
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
*felbenberg: Appellativ felbe + Appellativ wäg: ‘der von Weiden gesäumte Weg’.
Deutung Bestimmungswort
felbe zu ahd. fëlwa stf., mhd. vëlwe swstf. swm. ‘Weide, Weidenbaum, Weidenstock, Salix’, gehört wahrscheinlich zum Adj. falb, falw ‘fahl, gelb, bleich’ (Id1 822). –
Deutung Grundwort
wäg zu ahd. weg, mhd. wëc, -ges stm. ‘Weg, Strasse, Pfad, Gang, Reise usw.’ im Sinne von 1. ‘Verkehrsweg, Transportweg’, 2. ‘begehbarer Streifen’, 3. ‘von Tieren
Quellen
  • 1509 :
    Von obbeſagten fueßweeg [!] 55 ſtangen gegen Morgen ʒwiſchen den Landgrichts Mundbraten äker, und ʒubiſchen aker ob Mauren gut dem fußweeg und grab[?] nach bis an fellenweeg aker (StadtAKN, C V, Nr. 69, MkBeschr.)
Lokalisierung
Koordinaten
734650, 274100
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.