ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Muure
Name
Muure
Mundart
Muure
Phonetik
  • mūrə
Ortstyp
Flur , [Teil von] Wald , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese und Waldteil
Deutung
Appellativ muur Pl.: ‘bei den Mauern (Mauerreste einer alten Siedlung)’.
Deutung Grundwort
muur zu ahd. mûra stf. ‘Mauer’, mhd. mûr, mûre stswf. ‘Mauer’, entlehnt aus lat. mûrus m. ‘Mauer’. Das Wort ist mit der Sache (der Steinmauer)
Quellen
  • 1509 :
    Nicht weit von hier gegen Mitternacht über 3 ʒubiſche ſchnekenäker gegangen ligt mitten im ʒubiſchen 2 Vogteÿ Eggiſche ſchnekenäker ʒuſamen 3 Vlg groß ſtoßen Morgen an Maurenwiß, abend an fußweeg auf dem Weÿerhoff beedſeitig an ʒubiſchen ſchnekenäker. (StadtAKN, C V, Nr. 69, MkBeschr.)
  • 1851 :
    Mauren (StATG, 2/7-L, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
530 m. ü. M.
Koordinaten
734997, 273809
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.