ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Minzestaa
Name
Minzestaa
Mundart
Minzestaa
Phonetik
  • də mintsəštā́
Ortstyp
Flur
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ münz + Appellativ stei: ‘der steinige Boden, das felsige Gebiet, wo Minze wächst’.
Deutung Bestimmungswort
minz, münz zu ahd. minza swstf., mhd. minz(e) swstf. ‘Minze’, entlehnt aus lat. ment(h)a ‘Minze’. Schwzdt. Münz mit Rundung i > ü.
Deutung Grundwort
stein zu ahd. mhd. stein stm. ‘Stein, Fels, Steinblock’. Flurnamen mit einem Element stein können sich auf verschiedene Dinge beziehen: auf steinigen oder geröllhaltigen Boden, auf felsiges
Quellen
  • 1596 :
    ain jauchart ackher jm Müntʒenſtain (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
Lokalisierung
Koordinaten
732400, 277450
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.