ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Ärpsländli
Name
Ärpsländli
Mundart
Ärpsländli
Phonetik
  • s é᪷rpsle᪷n̄dli
Ortstyp
Flur
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese, Teil des Hausgartens
Deutung
Appellativ erbse + Diminutiv ländli zum Appellativ land: ‘das Land, auf dem Erbsen angebaut werden’.
Deutung Bestimmungswort
erbse zu ahd. arawîʒ, arawîʒa, mhd. areweiʒ, arwîʒ, arwîs, erweiʒ, erbeiʒ stf. ‘Erbse’. Schwzdt. Erbis, Ärbes f. ‘Erbse, Pflanze und Frucht’.
Deutung Grundwort
land zu ahd. mhd. lant stn. ‘Land, Erde, Gebiet, Feld; Staatsgebiet usw.’, schwzdt. Land n. ‘ertragfähiger Boden; Acker-, Heuland (z. T. im Gegensatz zu unkultiviertem, schwer zugänglichem
Quellen
  • 1870 :
    Erbsländli (TNB, NaListe1870, 35, NaListe)
Lokalisierung
Koordinaten
720550, 277450
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.