ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Räbenäckerli
Name
Räbenäckerli
Mundart
Räbenäckerli
Phonetik
  • s ré᪷bəne᪷k̄χərli
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ räbe Pl. + Diminutiv äckerli zum Appellativ acker: ‘mit Reben bepflanzter kleiner Acker’.
Deutung Bestimmungswort
räbe zu ahd. rëba stswf. ‘Rebe, Weinrebe, Weinstock, Rebstock’, mhd. rëbe swmf. ‘Rebe’, im Pl. auch ‘Reb-, Weingarten, Weinberg’.
Deutung Grundwort
acker zu ahd. ahhar, ackar, mhd. acker stm. ‘Acker, Feld, Landstück’.
Quellen
  • 1851 :
    Rebenäckerli, Rebäckerli (StATG, 5/7, II, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
610 m. ü. M.
Koordinaten
722086, 277946
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.