ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Torbewis
Name
Torbewis
Mundart
Torbewis
Phonetik
  • i də tō᪷rbewís
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland, Moorboden
Deutung
Appellativ turpe + Appellativ wis: ‘Wiese, auf der Torf gestochen wurde’.
Deutung Bestimmungswort
turpe zu schwzdt. Turb, Turbe(n) f. ‘Torf(stück), Brenntorf’. Ursprünglich ein niederdeutsches Wort, das sich im 16. Jh. ausgebreitet hat (so Kluge-Seebold 2002 921; s. aber die Belege
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Quellen
  • Keine historischen Belege.
Lokalisierung
Höhe
585 m. ü. M.
Koordinaten
721372, 277453
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.