ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Härespärg
Name
Härespärg
Mundart
Härespärg
Phonetik
  • im hé᪷rəšpe᪷rg
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativ heer + Appellativ bärg: ‘die Anhöhe, die Herrengut ist’.
Deutung Bestimmungswort
heer zu ahd. hêrro, hêrôro, hêriro, mhd. herre, hêrre swm. ‘Herr, Gebieter; Gemahl usw.’, formal Komparativ zu ahd. hêr, mhd. hêr(e) Adj.
Deutung Grundwort
bärg zu ahd. berg, perc, mhd. berc stm. ‘Berg’. Flurnamen mit einem Element bärg (die zu den häufigsten gehören) beziehen sich immer auf eine kleinere
Quellen
  • 1421 :
    Ůli Lütis von Herisperg (UB SG, Pr.)
  • 1801 :
    Breitenf[eld] u. Lußenmoss | Akerfeld | a. Straß b Conr. Rikenb. Knopfmacher in Salenstein. Detto unterm Herrensperg | Akerfeld | Detto | Detto an 2 Stuken | b. Fruthwiler Straß (StATG, 1’95’26, Kat.)
  • 1851 :
    Herrischberg, (Herisperg), (Herrisperg) (StATG, 5/4, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
499 m. ü. M.
Koordinaten
722280, 280645
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.