ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Lee
Name
Lee
Mundart
Lee
Phonetik
  • də lēə
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese
Deutung
Appellativ lee: ‘das geliehene Gut, das Lehen’.
Deutung Grundwort
lee zu ahd. lêhan, lên stn., mhd. lêhen, lên stn. ‘Leihe, Anleihe, Lehen, Darlehen, geliehenes Gut’. lee-Flurnamen reflektieren einen Ausschnitt des mittelalterlichen Lehenswesens im landwirtschaftlichen Bereich.
Quellen
  • 1851 :
    Lehen (StATG, 5/4, Kat.)
Lokalisierung
Höhe
490 m. ü. M.
Koordinaten
722591, 280458
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.