ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Weier
Name
Weier
Mundart
Weier
Phonetik
  • im we᪷yər
Ortstyp
Flur , Flurname swisstopo
Ehemaliger Ortstyp
Feuchtgebiet
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Wiese, früher Sumpf
Deutung
Appellativ weier: ‘Weiher, Teich; Landstück an einem Weiher’.
Deutung Grundwort
weier zu ahd. wî(w)âri, mhd. wî(w)ære stm. ‘Weiher’, entlehnt aus lat. vivârium ‘Fischbehälter’ (mit allerdings ursprünglich weiterer Bedeutung ‘Gehege für lebende Tiere’). -î- > -
Quellen
  • 1659 :
    von dem guett zue Manenbach, ist 12 manßgrab reben, der Weÿer genant (StATG, 7‘10‘120, II/136/1, Urb.)
Lokalisierung
Höhe
407 m. ü. M.
Koordinaten
720866, 281448
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.