ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Untersee
Name
Untersee
Mundart
Undersee
Phonetik
  • də ún̄dərsē
Ortstyp
See
Gemeinde
Beschreibung
See
Deutung
Adjektiv unter + Appellativ see: ‘der untere See; der untere Teil des Bodensees’.
Deutung Bestimmungswort
under zu ahd. untaro ‘der untere’, mhd. under ‘unter’.
Deutung Grundwort
see zu ahd. sê(o), sêwes, mhd. , sêwes stm. ‘See, stehendes Binnengewässer (auch kleineren und kleinsten Umfangs); Gewässer ohne oder nur mit natürlichem Abfluss’.
Kommentar
Der Bodensee wird zweiteilig gesehen, unterteilt in Ober- und Untersee.
Quellen
  • 1155 :
    in lacum augienſem (TUB2, 129)
  • 1260 :
    per totum Underse ut sane tota insula Augie (TUB3, 208)
  • 1275 :
    in lacu inferiore (TUB5, 713)
Lokalisierung
Höhe
395 m. ü. M.
Fläche
61.104 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.