ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Nussertwise
Name
Nussertwise
Mundart
Nussertwise
Phonetik
  • t núſs̄ərtwisə
Ortstyp
Kulturland , Flurname swisstopo
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Kulturland
Deutung
Appellativzusammensetzung nussgarte > nussert + Appellativ wis Pl.: ‘die Wiesen bei der Nussbaumpflanzung’.
Deutung Bestimmungswort
nussgarte zu mhd. nussgarte swm. ‘Nussgarten’ ist eine Zusammensetzung aus nuss ‘Nuss’ und garte ‘Pflanzplatz’ (s. d.). Das Zweitglied wird geschwächt, sowohl durch Ausfall des -
Deutung Grundwort
wis zu ahd. wisa, mhd. wise stswf. ‘Grasland, Wiese’ (für nähere Erläuterungen s. Leitartikel wis).
Kommentar
Der Beleg 1627 auff Nußerten zeigt, dass von einem FlN Nusserte ausgegangen werden kann.
Quellen
  • 1509 :
    1 Vlg Lochacker ſtoſt Morgen an die Nußert Wüs, Mitag an ds [!] Nuſerts holʒ, abend an Hanſ Jörg und Joh: die Ruetiſchuſer. (StadtAKN, C V, Nr. 69, MkBeschr.)
  • 1588 :
    ain manmad, genant Nuſſartswiß (StATG, 7'45'21, XIX.25, VerglBr.)
  • 1596 :
    ain halb mad in der Nuſſertwiß . oben an das holtʒ . unnden an das veldt. (StadtAKN, C V, Nr. 35, Urb.)
Lokalisierung
Höhe
570 m. ü. M.
Koordinaten
732526, 274127
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.