ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Chrüüzlinge
Name
Chrüüzlinge
Ehemaliger Ortstyp
Bauernhof
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Umbenannter oder abgegangener Hof, Wüstung; nicht näher lokalisierbar
Deutung
Appellativ ûwila + Appellativ winkel: ‘der Winkel, abseits gelegener Raum, wo Eulen hausen; der abgelegene Hof im Üülewinkel’.
Deutung Bestimmungswort
ûwila zu ahd. ûwila stswf. ‘Eule, Käuzchen, Uhu, mhd. iuwel, iule, hiuwel swf. ‘Eule’, vgl. anord. ugla ‘Eule’, schwd. uggla.
Deutung Grundwort
winkel zu mhd. winkel stm. ‘Winkel, Ecke, Ende; abseits gelegener, verborgener Raum’.
Quellen
  • 1440 :
    jtem Ulrich Keller de ¸lenwinkel (StATG, 7'32'21, Lad XXI 5, ZiB.)
  • 1477 :
    Hanns Frÿ git vom ˛len Winckel (StATG, 7’34’30, K 82, ZiB.)
  • 1484 :
    Hanns Frÿ vom ˛len Winckel (StATG, 7’34’30, K 83, ZiRod.)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.