ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Egg
Name
Egg
Phonetik
  • i᪷ dər e᪷k
Ortstyp
[Pl. von] Wohngebäude
Gemeinde
Baar
Kanton
Zug
Beschreibung
Häusergruppe nördlich von Allenwinden, an einer würmeiszeitlichen Moräne gelegen; die gleiche Moräne wurde auf dem Walchwilerberg ebenfalls → Egg genannt (s. auch → Gass). Auf der Egg scheinen im Spätmittelalter
Deutung Bestimmungswort
Egg-, Eggen-: Zu mhd. ecke, egge, schwzdt. Egg f./n., jünger Eggen m. 'in vertikaler oder horizontaler Richtung vorspringendes Gelände, langgezogener Geländerücken, Geländekante, Winkel, Anhöhe, Grat, Bergspitze, Landnase an einem Gewässer'.
Quellen
  • 1370/90 :
    uf die matten an der egg (BüA. Zg., A 39.32.0, Jzb. St. Michael Zg., fol. 47r und weitere)
  • 1407 Kopie :
    sond die von Wil haben ein offen weg untzit in Schoͤnenbachs Eggk (UB ZG 440.7; hierher?)
  • 1415 Kopie 18. Jh. :
    Ůlrich Ungrichtig, seshaft uff der Egg [verkauft ein Gut] …uff dem Altenswil (UB ZG 540)
Lokalisierung
Koordinaten
684550, 224950
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.