ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Erlen
Name
Erlen
Ortstyp
Kulturland (Weide) , Wald
Gemeinde
Kanton
Zug
Beschreibung
Gehölz (?) und Weidland östlich des Walishofs, am Weg in die Brunegg.
Deutung Bestimmungswort
Erlen-: Zum Baumnamen ahd. elira, erila, mhd. erle, schwzdt. Erle, Êrle f. 'Erle (Alnus)', im Namengut meist 'Schwarzerle (Alnus glutinosa)' oder 'Grauerle (Alnus incana)' (s. auch die Ableitung → Erli,
Quellen
  • 1511 :
    ein weg ob us dem Steren … in Schwartzennbach und durch die Erlen, die die burger verkoufft hand, im Brunegg, in der burger alment (UB ZG 2508.13)
  • 1413 :
    weg … von Inwil uf, dur Wibried uf und fúr Heinis Kiblis seligen großen gaden uf in die Erle und dur Brunmatt uf untz in Brunegge (UB ZG 2445.15)
  • 1435/50 :
    uff Heini Stokers husmatten, genant an Walishuß, an Berg gelegen, stost an die Erlen (Jzb. 2 St. Michael Zg., Gruber 1957, 177)
Lokalisierung
Koordinaten
684000, 223400
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.