ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Holzmattli
Name
Holzmattli
Ortstyp
[Teil von] Gelände
Gemeinde
Baar
Kanton
Zug
Beschreibung
Landstück am Nordwestrand des Dorfes, wohl identisch mit der → Hölzlismatt.
Deutung Bestimmungswort
Holz-: Zu mhd. holz, nhd. Holz n., im Namengut in der Regel mit der Bedeutung 'Wald, Gehölz', seltener im Sinne einer Materialbezeichnung.
Zusammensetzungen mit dem Grundwort -holz: → Grundwortregister
Deutung Grundwort
-matt: Zusammensetzung mit → Matt 'Wiesland, Wiese', diminutivisch Mattli, Mättli.
Quellen
  • 1506 :
    Hans Múger von Pligistorff … min holtzmattlý … litt … in der obgenanten matten [= Grossmatt, früher Feldmatt genannt] (StA. ZG, Gült Nr. 214; vgl. UB ZG 1892)
  • 1570 Vorlage 1506 :
    Hatt uffgsetztt Hans Mŭger von Blÿggenstorff … uff ij Mannwërch hoͤüwachs An sÿner großmatten, Jst vor gnemptt das Veldmattlj, Jtem Zů nachwär gsetztt sÿn Holtzmattlj … Jst ein brieff darŭmb des datŭm 1506 (BüA. Zg., A 27.1, Urb. St.-Jakobs-Pfrund Zg., unpag.))
Lokalisierung
Koordinaten
681900, 228100
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.