ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Huetmatt
Name
Huetmatt
Ortstyp
[Teil von] Gelände
Gemeinde
Baar
Kanton
Zug
Beschreibung
Landstück in Deiniken.
Deutung Bestimmungswort
Huet-: Wohl zu mhd. huote, huot, schwzdt. Huet f. in der Bedeutung 'Schaden verhindernde Aufsicht, Hüterdienst, Obhut', im Namengut etwa 'Landstück, wo (das Vieh) gehütet wird'. Eine Deutung mit mhd.
Deutung Grundwort
-matt: Zusammensetzung mit → Matt 'Wiesland, Wiese'.
Quellen
  • 1435/50 :
    Jenni Joͤrg … uf einem gůt ze Tein[i]kon, genempt Hůtmat (Jzb. 2 St. Michael Zg., Gruber 1957, 239)
  • 1450/1500 :
    uff einem gůt ze teinikon, genempt hůtmat (PfA. St. Michael Zg., Gr. Jzb. St. Michael Zg., S. 87)
  • 1509 :
    zů Teinikon … eins kleis matlÿ, stost ein halb an d Hůdmatten (UB ZG 1941)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.