ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Chrümmliried
Name
Chrümmliried
Ortstyp
Feuchtgebiet
Gemeinde
Baar
Kanton
Zug
Beschreibung
Riedland am Westrand von Bligischdorf, hiess auch → Chrümmli.
Deutung Bestimmungswort
Chrumm-: Zum Adjektiv mhd. krump, krumm, schwzdt. chrumb, chrumm 'gebogen, gekrümmt, krumm' bzw. zu mhd. krümbe, krumbe f., schwzdt. Chrumb, Chrumm m. 'Krümmung, Biegung (einer Strasse, eines Flusses u. ä.),
Deutung Grundwort
-ried: Zusammensetzung mit → Ried 'Landstück mit feuchtem Boden, mit Schilf und Riedgras bewachsen'.
Quellen
  • 1698 :
    sein Under Matten … Stosst erstl. an sein … hobakher Matten Und Krümlin riedt, an hanß Caspar Schikhers Müslin riedt, an Jacob bintzeggers Etz=Matt Und an Melchior Schikhers halden Matt (StA. ZG, Hypothekenbücher, Bd. 16, fol. 79v)
  • 1699 :
    Mein Matt, Under=Matt genant … Stost erstlich an mein … hobakher Matten und Krimmlen Riedt, an … Müslin Riedt, an … Etzmatt und an … halden Matt (StA. ZG, Gült Nr. 2191))
Lokalisierung
Koordinaten
681300, 228100
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.