ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Stöcken
Name
Stöcken
Ortstyp
Bauernhof
Gemeinde
Baar
Kanton
Zug
Beschreibung
Neu errichteter Bauerhof auf der Bligischdorferallmend und anstossendes Wiesland gegen den Westrand des Schönbüelwaldes hin. Nach Auskunft des Gewährsmannes war der Name vor der Neuerrichtung des Hofes eigentlich ungebräuchlich.
Deutung Bestimmungswort
Stock-, Stöck-: Zu mhd. stoc, stock- m. 'Pfahl, Pfosten, Baumstamm, Baumstrunk u. a.'. Im Zuger Namengut kommen zu Stock die (obliquen) Pluralformen Stöck und Stöcken sowie die Diminutiva Stöckli und
Quellen
  • 1999 :
    Neubau Remise als Bestandteil der Neusiedlung «Stöcken» … Blickensdorfer Allmend, Baar (Amtsblatt des Kantons Zug, 28. Mai 1999, 38 bzw. 1666))
  • 1544 :
    Margetha häsin von bligg[ensdorf] hat gesetzt iij ß von dryen äckeren, der ein heißt marcksteins acher, der ander in den stöcken, der drÿt am flüeberg (PfKiA. Ba., A 1/2608, Jzb. Ba. 1544, S. 20 (27. März))
  • 1544 :
    Arnold haß von bligg[ensdorf] hat geben ein acker in den stöcken (PfKiA. Ba., A 1/2608, Jzb. Ba. 1544, S. 25 (15. April))
Lokalisierung
Koordinaten
681650, 229750
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.