ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Erlenweid
Name
Erlenweid
Ortstyp
[Teil von] Gelände
Gemeinde
Kanton
Zug
Beschreibung
Landstück bei → Erlen östlich des Walishofs.
Deutung Bestimmungswort
Erlen-: Zum Baumnamen ahd. elira, erila, mhd. erle, schwzdt. Erle, Êrle f. 'Erle (Alnus)', im Namengut meist 'Schwarzerle (Alnus glutinosa)' oder 'Grauerle (Alnus incana)' (s. auch die Ableitung → Erli,
Deutung Grundwort
-weid: Zusammensetzung mit → Weid 'Weideland, Weide'.
Quellen
  • 1585 :
    Hans uttiger im grütt Sol… v lb uff der erlen weid, me j gl uff dem hoff erlen weid (StA. ZG, A, alte Theke Nr. 91, Gemeindeurb. Ba., S. 15)
  • 1564 :
    Heinÿ hotz sol v lb uff der erlen weid (StA. ZG, A, alte Theke Nr. 91, Gemeindeurb. Ba., fol. 1v)
  • 1653 Konzept :
    Jacob Billgerig Jm Grüth … sÿn hŭß und hŭßmatten … Stoßt erstlich An Michel Bilgerigs hŭßmatten … An Jacob An der Matts Ehrlen weÿdt und An Schwartzenbach (StA. ZG, A, alte Theke Nr. 169, Gültkonzept)
Lokalisierung
Koordinaten
684000, 223400
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.