ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Frauenfeld
Name
Frauenfeld
Mundart
Frauefäld
Phonetik
  • ts fráu̯əfe᪷ld, fráu̯əfe᪷ldər
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • ts fró᪷u̯əveld, fráu̯əveld (Frauenfeld)
    Fremdbezeichnung
  • vrạ́ūəve᪷ld (Ellikon an der Thur)
  • vrạ́u̯əve᪸l̄d (Elgg)
  • vró᪷u᪷veld (Pfyn)
Ortstyp
Bezirk
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Stadt, Gemeinde
Deutung
*ze frouwenvëlde: Appellativ frau + Appellativ fëld: ‘beim Feld, der Ebene der Mutter Gottes Maria’.
Deutung Bestimmungswort
frau zu ahd. frouwa swf., mhd. vrouwe swf. ‘Frau, Herrin, oft die Gottesmutter Maria’.
Deutung Grundwort
fëld zu ahd. fëld stn., mhd. vëlt stn. ‘Feld, Ebene, Fläche, Gefilde’.
Kommentar
frau kann sich in ON auf verschiedene Frauen beziehen, u.a. auf Klosterfrauen, auf mittelalterlichen Frauendienst u.a., hier aber ist mit Sicherheit Maria, die Gottesmutter gemeint: Frauenfeld ist eine
Quellen
  • 1246 :
    B. de Vrowinvelt (TUB 2, 711)
  • 1255 :
    Berhtoldus miles, dictus de Boͮmgarten, in Frowinvelt residens (TUB 3, 64)
  • 1260 :
    Wernhero advocato de Vroiwenvelt (TUB 3, 223)
Lokalisierung
Höchster Punkt
718 m. ü. M.
Tiefster Punkt
368 m. ü. M.
Fläche
279.638 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.