ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Altikon
Name
Altikon
Phonetik
  • [ˈɑltikχə]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Deutung:
Altikon «bei den Höfen der Sippe des Altilo» ist eine Bildung aus dem althochdeutschen Personennamen Altilo, Diminutiv zum Namen Aldo, Alto (Förstemann I, 56; Morlet
Quellen
  • 1667 :
    Altticken (Gygerkarte)
  • 1263 :
    H. de Altlinkon (ZHUB III, 312)
  • 1253 :
    cum fratre C. converso dicto de Altilikon (ZHUB II, 324)
Lokalisierung
Höchster Punkt
466 m. ü. M.
Tiefster Punkt
369 m. ü. M.
Fläche
7.697 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.