ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Bargen (BE)
Name
Bargen (BE)
Variante
Bargen
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • bārgə (Siselen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Barge
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Deutung
Bisherige Deutungen:
Kaum der Erwähnung wert ist eine Erklärung von Jaccard (1906: 25), der Bargen BE zu spätlateinisch barca, barga «kleines Boot» (> altfranzösisch barge) stellt. Der
Kommentar
Die ältesten Belege beziehen sich auf den karolingischen Bargengau, der vom mittleren Jura bis zur Stockhornkette reichte, mit der Aare als östlicher Begrenzung (HLS, BENB Dok).
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2016: BARGEN (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1335 :
    ze Bargen (FRB VI, 188)
  • 968 :
    in Bargensi comitatu (DiplRudolf, 166)
  • 1001-31 :
    in comitatu Bargense (DiplRudolf, 347)
Lokalisierung
Höchster Punkt
510 m. ü. M.
Tiefster Punkt
439 m. ü. M.
Fläche
7.858 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.