ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Auswil
Name
Auswil
Phonetik
  • o᪷usu᪷, ts
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • ó᪷usu᪷ (Huttwil)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Ousu
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Beschreibung
Weiler, der mit vier andern die Gemeinde Auswil bildet
Deutung
Deutung:
Auswil ist eine Bildung aus dem althochdeutschen Gattungswort awist, ouwist «Schafstall» (BENB I, 52) und der Ortsnamenendung -wīlāri. Es handelt sich somit um einen sekundären -
Kommentar
1 Kopie 1415-20; im BENB auf 1250-56 datiert.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2016: AUSWIL (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 841-72 :
    in Ouvistwilare (FRB I, 229)
  • 1470 :
    öxwil, ouswil, öswil (BE A Thorberg-Koppigen Urb, n° 26)
  • 1531 :
    der ober hof zöszwyl (BE A Urb Schloss Wangen)
Lokalisierung
Höchster Punkt
728 m. ü. M.
Tiefster Punkt
588 m. ü. M.
Fläche
4.624 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.