ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Lotzwil
Name
Lotzwil
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • ló᪸tsbu᪷ (Bleienbach)
  • lo᪷tsbụ, lo᪷tsụ (Ursenbach)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Lotzu
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Deutung
Deutungsvorschlag:
Der Name Lotzwil ist wahrscheinlich eine Bildung mit dem althochdeutschen Personennamen Luzo, Luozo, zum Stamm hloda (Förstemann I, 848s; cf. auch → Lostorf SO),
Kommentar
1 Kopie des 15. Jahrhunderts.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2010: Lotzwil (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 11391 :
    Lotswilr (FRB I, 411)
  • 1194 :
    ad ecclesiam Locewillare (FRB I, 490)
  • 1220 :
    W. de Locewile (FRB II, 29)
Lokalisierung
Höchster Punkt
655 m. ü. M.
Tiefster Punkt
484 m. ü. M.
Fläche
6.221 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.