ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Willadingen
Name
Willadingen
Phonetik
  • [ˈʋilaˌdɪŋə]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Deutung
Deutung:
Willadingen «bei den (Gefolgs-)Leuten, der Sippe des Willihad, Williad» ist eine Bildung aus dem althochdeutschen Personennamen Willihad oder Williad (Förstemann I, 1601; cf. Hubschmied
Kommentar
1 Identifizierung sehr fragwürdig. Der Beleg gehört laut BENB Dok dem Zusammenhang nach eher ins Berner Oberland.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 1884: Wiladingen (TA)
    2010: Willadingen (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1259-60 :
    H. de Wielanding1 (FRB II, 495)
  • 1273 :
    Vlrich von Wıͤlandingen (BUB III, 12)
  • 1274 :
    Ruͦdolfus de Willedingen (FRB III, 105)
Lokalisierung
Höchster Punkt
518 m. ü. M.
Tiefster Punkt
458 m. ü. M.
Fläche
2.167 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.