ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Tramelan
Name
Tramelan
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • trá᪷mli᪷ŋə (Herbetswil)
  • dra᪷mli᪷ŋ̄ə (Liesberg)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (ds) Mont-Tramelan
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Deutung
Hypothèses:
La plupart des propositions traditionnelles expliquent Tramelan par le nom de la Trame, affluent de la Birse, attesté depuis la fin du XVIIIe siècle (cf. Müller
Kommentar
1 Faux presque contemporain (vers 1180) daté à tort de 1178 par Trouillat. – 2 Note du XVe siècle. Aebischer (1925d: 238) indique la date de 1335 environ. – 3 Copie vidimée de
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2010: Tramelan (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 13252 :
    unum agrum in Trimellingen (Trouillat III, 348)
  • 1179 [env.]1 :
    ecclesiam de Trameleins (Trouillat I, 363)
  • 1310 :
    domine de Tremlingen (FRB IV, 436)
Lokalisierung
Höchster Punkt
1178 m. ü. M.
Tiefster Punkt
842 m. ü. M.
Fläche
24.828 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.