ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Treiten
Name
Treiten
Phonetik
  • treitə/trēịtə/trẹ́ịtə
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • tre᪷i᪷ttə (Erlach)
  • trēi᪷tə (Ins)
  • trêyte᪸ (Kerzers)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Dreite
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Beschreibung
Dorf, Gemeinde
Deutung
Bisherige Deutungen:
Zinsli (1974: 70, 90) verwirft einen unpublizierten Deutungsvorschlag Hubschmieds (< keltisch *tragetâ, *tragetaron(o) «Schritte», d.h. «Stelle im Sumpfland, die mit langen Schritten passierbar war»; cf. auch
Kommentar
1 Kopie um 1240.
Französisches Exonym: Treiteron oder Tréteron.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2010: Treiten (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 8511 :
    villa … vocatur Treitun (FRB I, 231)
  • 1221 :
    in villis de … Treiton (FRB II, 31)
  • 1225-29 :
    in Treitun (FRB II, 65)
Lokalisierung
Höchster Punkt
471 m. ü. M.
Tiefster Punkt
431 m. ü. M.
Fläche
4.742 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.