ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Frutigen
Name
Frutigen
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • vruti᪷gə (Frutigen)
    Fremdbezeichnung
  • gavru᪷ti᪷gə, gəvrụ́ti᪷gə (Diemtigen)
  • vrụti᪷ge, vrụ́ti᪷gen (Ferden)
  • frụttigə (Langnau im Emmental)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Frŭtige
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Kanton
Bern
Deutung
Bisherige Deutungen:
Hubschmied (1940a: 28) stellt den Namen Frutigen zu einem männlichen burgundischen Personennamen *Frūda, später Frūta, was dem althochdeutschen Personennamen Fruoto entspreche. Bruckner (1945: 49)
Kommentar
Älteres französisches Exonym: Frutenges.
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 1878: Frutigen (TA)
    2010: Frutigen (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1232 :
    Petrus plebanus de Wrutingii … Wrutingia (Gremaud I, 299)
  • 1228 :
    Frutenges (CartLaus, 18)
  • 1232 :
    Petrus plebanus de WrutingiiWrutingia (Gremaud I, 299)
Lokalisierung
Höchster Punkt
2607 m. ü. M.
Tiefster Punkt
750 m. ü. M.
Fläche
72.276 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.