ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Kandergrund
Name
Kandergrund
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • i᪷m χ̄án̄dərgru᪸n̄d (Kandergrund)
    Fremdbezeichnung
  • χán̄dərgru᪸nd (Reichenbach im Kandertal)
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Kanton
Bern
Deutung
Deutung:
Kandergrund hat seinen Namen aufgrund der Lage im Talgrund der Kander erhalten (BENB II, 412). Der Name setzt sich zusammen aus dem Bachnamen Kander und dem
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2010: Kandergrund (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1352 :
    per fundum … dictum den Kandergrund (FRB VII, 656)
  • 1389-1460 :
    per fundum … dictum den Kandergrund (BE A Älteres Udelbuch)
  • 1534 :
    In dem Candergrundtt (BE A Urb Pfennigzinse)
Lokalisierung
Höchster Punkt
2859 m. ü. M.
Tiefster Punkt
792 m. ü. M.
Fläche
32.089 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.