ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Täuffelen
Name
Täuffelen
Phonetik
  • tö᪷́ifələ
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • tö᪷i᪷ffəɫə (Täuffelen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Töüffele, (er wohnt in) Täüffele
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Beschreibung
Dorf, Gemeinde
Deutung
Besprechung:
Wie Glatthard (1977a: 98) zu Recht feststellt, kann der Name Täuffelen aufgrund der Quellenlage nicht sicher gedeutet werden. Keine der bisher vorliegenden Deutungen ist überzeugend. Hubschmied (1938c: 81)
Kommentar
1 Wohl als Choufalies zu lesen. Älteres französisches Exonym: Chouffaille (nicht mehr gebräuchlich).
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 2010: Täuffelen (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1335 :
    in banno ville Toͤyffelon … ecclesie in Toͤyffellen (FRB VI, 182)
  • 1321 :
    curati ecclesie in Thoͮffellon (FRB V, 234)
  • 1228 :
    Choufalli (CartLaus, 13)
Lokalisierung
Höchster Punkt
531 m. ü. M.
Tiefster Punkt
429 m. ü. M.
Fläche
4.372 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.