ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Rüegsau
Name
Rüegsau
Phonetik
  • rụ̈́əgsou
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • rụ̈̂əksọu̯ (Rüegsau)
    Fremdbezeichnung
  • rǖ́əksou᪷ (Affoltern im Emmental)
  • rǘəksou᪷ (Lützelflüh)
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Bern
Beschreibung
Dorf
Deutung
Deutungsvorschlag:
Der Name Rüegsau ist sehr wahrscheinlich eine Bildung aus dem althochdeutschen Personennamen Rucho, Rucco, Ruoho oder ähnlich (zum Stamm hroc; cf. Förstemann I, 880) und dem
Quellen
    Ortsnamenbuch des Kantons Bern
  • 1871: Ruegsau (TA)
    1884: Rüegsau (TA)
    2010: Rüegsau (GRUDA Nomenklatur)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1229 :
    in Ruͤchisoͮwe (FRB II, 99)
  • 1256 :
    G. prepositus in Rucsowa (FRB II, 435)
  • 1264 :
    Ruͤchisoͧwe (QSG XV/1, 9)
Lokalisierung
Höchster Punkt
844 m. ü. M.
Tiefster Punkt
559 m. ü. M.
Fläche
15.062 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.