ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Hitzkirch
Name
Hitzkirch
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • hi᪸tsχí᪸u̯χ (Hitzkirch)
    Fremdbezeichnung
  • hi᪸tsχî᪸u̯χ (Beromünster)
  • hi᪸tsχǘ᪸u̯χ (Neudorf)
  • hi᪷tsχi᪸ɫχ (Eschenbach (LU))
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Hêtzcheuch, (er wohnt in) Hêtcheuch
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Deutung:
Hitzkirch ist eine Bildung aus dem althochdeutschen Personennamen Hilto, Hildo, Hilti (Förstemann I, 820) und dem althochdeutschen Gattungswort kirihha, chirihha (mit altalemannischer Nebenform chilcha),
Quellen
  • 1253 :
    in parrochia de Hilzchilche (ZHUB II, 323)
  • 1273[Kop.] :
    bewart mit insigeln der bruͤder Tuͥtsches ordens des huses ze Hitzkilch (ZHUB IV, 245)
  • 1230 :
    Uͦlricus de Hiltschilche (ZHUB I, 339)
Lokalisierung
Höchster Punkt
877 m. ü. M.
Tiefster Punkt
463 m. ü. M.
Fläche
28.285 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.