ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Vorderthal
Name
Vorderthal
Phonetik
  • im; is fọ́rdərtā̀ɫ
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • wæk̄i᪷tā᪷ɫ (Einsiedeln)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Vorderthal
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Name des ersten Dorfes und der ersten Gemeinde im Wägital bzw. Tal (It 42); in Relation zum Innerthal (It 43).
Deutung
Schwyzer Namenbuch
Das vorne im Wägital liegende Gelände. | Man liest auch "im Wägital im Vorderen Tal". Es kann historisch auch nur Wägi gebraucht werden. Es heisst dann, wie die Belege auch
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Vorderthal und → Innerthal SZ tragen sehr junge Gemeindenamen. Der ursprüngliche Name der gesamten Talschaft ist Wägithal (1259 Wegental). Die Pfarreien Vorder und
Deutung Grundwort
Tal n. in Namen bedeutet dasselbe wie nhd. Allerdings braucht es für eine Benennung mit Tal nicht einen grossen, bedeutsamen Geländeeinschnitt, denn die Benennung kann auch auf eine sehr unspektakuläre
Quellen
    Schwyzer Namenbuch
  • 1523: "Allthanns Aberlj vonn Wäge gitt ... ab sinem huß unnd hoff unnd hußwisen jm Vorderen Thall gelegen, stost ... an die Aa, ... an ... Zügern" (Urbar des Klosters
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1259 :
    Wegental (SZ A Urk, n° 13)
  • 1354 :
    die gegent in der Wegi (QSG XV/1, 492)
  • 1358 :
    die March und die Wegi (QSG XV/1, 492)
Lokalisierung
Höchster Punkt
1695 m. ü. M.
Tiefster Punkt
590 m. ü. M.
Fläche
27.97 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.