ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Corserey
Name
Corserey
Phonetik
  • fr. [kɔ̣ʀsəʀɛ̣], fp. [a kɔʃɛˈrɒ]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Sammlung aktueller Gemeindenamen des Kantons Freiburg
Romanische corte-Bildung (< lat. cohorte «eingezäunter Ort, Hofraum, Gehege») mit einem germanischen Personennamen allenfalls *Sarohari (nach LSG)
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Hypothèses:
Selon Jaccard (1906: 110), qui rapproche Corserey de → Corsier ou Corsy, ce nom serait formé à partir du nom de personne latin Curtius avec
Quellen
    Sammlung aktueller Gemeindenamen des Kantons Freiburg
  • 1157-62 a Corserei CartHauter, 228
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1157-62 :
    a Corserei (CartHauter, 228)
  • 1160-1200 :
    de Corserei (CartHauter, 234)
  • 1228 :
    Corsere (RegHauter, 138)
Fichier Muret
Lokalisierung
Höchster Punkt
696 m. ü. M.
Tiefster Punkt
595 m. ü. M.
Fläche
3.429 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.