ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Rorschacherberg
Name
Rorschacherberg
Mundart
Roorschacherbèrg
Phonetik
  • rọ̄ršaχərbe᪷rg
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • rọ̄ſſšaχχərbḗrg (Rorschacherberg)
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Beschreibung
Gemeinde
Deutung
St. Galler Namenbuch
ON Rorschach + Suffix -er + Appellativ bärg: ‘die zu Rorschach gehörende Geländeerhebung’.
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Rorschacherberg ist ursprünglich ein geographischer Begriff, eine relative Bezeichnung zu → Rorschach SG. Rorschacherberg ist eine Agglomerationsgemeinde ohne eigentlichen Dorfkern, die sich bergwärts an die Stadt
Deutung Bestimmungswort
S. Rorschach. + Das Suffix -er ist ein Zugehörigkeitssuffix.
Deutung Grundwort
bärg zu ahd. berg, perc, mhd. berc stm. ‘Berg’. Flurnamen mit einem Element bärg (die zu den häufigsten gehören) beziehen sich immer auf eine kleinere
Quellen
    St. Galler Namenbuch
  • 1430 :
    H. W. ab Roschacher berg (StiASG Bd. LA 76, 161v, LProt.)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1698 :
    in den vier höfen (SGRQ I/1, 92)
  • 1724 :
    die vier höf am berg (SGRQ I/1, 93)
  • 1742 :
    der … Gemeindten auf dem Rorschacherberg (SGRQ I/1, 95)
Lokalisierung
Höchster Punkt
899 m. ü. M.
Tiefster Punkt
395 m. ü. M.
Fläche
7.101 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.