ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Wildhaus
Name
Wildhaus
Phonetik
  • [ˌʋildˈhuːs]
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Deutung:
Wildhaus ist eine Bildung mit dem althochdeutschen Adjektiv wild(i) (> mittelhochdeutsch wilde, wilt «wild; nicht gezähmt, unbebaut, unbewohnbar, unbewohnt») und dem alt- und mittelhochdeutschen Gattungswort
Kommentar
1 Etwas spätere Überschrift 1334 am linken Rand oben, p. 4 fast gleichzeitig, in grosser umgedrehter Schrift Wilden Burg (?), neuzeitlich in normaler Stellung Brieff wie die leuth
Quellen
  • 1534 :
    ein ersami gantzi gmeind zum Wilden hus (Wildhaus Zb 1534)
  • 1334 :
    Wildenhuß1 (SGUBsüd II, 463)
  • 1484 :
    zum Wildenhuß (SGRQ I/2, 458)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.