ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Ladir
Name
Ladir
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • lᵃdị̄́r (Brün)
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Besprechung:
Herkunft und Bedeutung des Namens Ladir sind unbekannt. Es handelt sich zweifellos um einen mit dem Suffix -ura gebildeten vorrömischen Namen (RN II, 722). Auf die abstruse
Kommentar
1 Kopie des 16. Jahrhunderts.
Quellen
  • 801-501 :
    Habet ecclesiam in Leitura (BUB I, 386)
  • 998 [ca.] :
    Ladurs (RN II, 722)
  • 1300 [nach] :
    Laduͤrs (RN II, 722)
Lokalisierung
Höchster Punkt
1935 m. ü. M.
Tiefster Punkt
999 m. ü. M.
Fläche
7.193 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.