ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Ennetbaden
Name
Ennetbaden
Mundart
Ènnepaade , Ènnetbade
Phonetik
  • é᪸n̄əpādə , é᪸n̄ətbadə
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • é᪸nətbā᪷də, é᪸nəbā᪷də (Ehrendingen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (ìn) Änne̊paade̊
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer Übersetzungsname (von röm.-lat. Aquae Helveticae1) zum Appellativ ahd. bad, mhd. bat, Gen. -des stm, schwzdt. Bad2 m, Pl. Beder 'Bad', erweitert mit dem differenzierenden
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Baden ist die Übersetzung des ursprünglich lateinischen Namens Aquae Helveticae «die helvetischen Bäder» mit dem althochdeutschen Gattungswort bad, mittelhochdeutsch bat «Bad». Grundform des deutschen
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die Gemeinde Ennetbaden liegt der Gemeinde Baden gegenüber, auf der andern Seite (d. h. von Baden aus gesehen 'jenseits') der Limmat und am Fusse der Lägeren (de
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Baden AG.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 1261/64 :
    reditus ... curie in villa Baden tritici mod.... Alio Badin oves 2. (Habsb Urb QSG 15.1 S. 32 ff.)
  • 1261/64 Var Ed :
    de alio Badin (Habsb Urb QSG 15.1 S. 32 ff.)
  • 1281 :
    in dem dorfe ze Baden (Habsb Urb QSG 15.1 S. 111 f.)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1410 :
    die statt ze Baden1 … vichs ze Ennenbaden (AG A 3115, 79)
  • 1303-08 :
    ze Baden zem Dorfe … das vare ze Endren-Baden (QSG XIV, 111s)
  • 1261-64 :
    Curie in villa Baden1Alio Badin (QSG XV/1, 32s)
Lokalisierung
Höchster Punkt
756 m. ü. M.
Tiefster Punkt
348 m. ü. M.
Fläche
2.109 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.