ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Hägglingen
Name
Hägglingen
Mundart
Hägglige
Phonetik
  • hé᪸kligə
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • hé᪸k̄ɫi᪷gə (Hägglingen)
    Fremdbezeichnung
  • hé᪸k̄ɫi᪷gə (Birmenstorf (AG))
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Hägglige
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -ingen-Name. GF ahd. *Hacc-il-ingun 'bei den Leuten des Haccilo', mhd. (mit Sekundärumlaut von -a- > -ä- und mit zu -el abgeschwächtem Diminutiv-Suffix -ilo,
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Hägglingen «bei den (Gefolgs-)Leuten, der Sippe des *Haggilo» ist eine Bildung mit der Diminutivform *Haggilo (zum althochdeutschen Personennamen Hacco, Hecco, der in zahlreichen Varianten belegt
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die Gemeinde Hägglingen liegt in einer erhöhten Nische des Bünztales. Im Westen erhebt sich das Maiengrün. Südöstlich liegt der Weiler Rüti (ad Rüti, von
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Kopie des 14. Jahrhunderts.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 1036 K 14. Jh :
    ecclesiam quoque in Hekelingen (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 1)
  • 1036 K 14. Jh Var :
    in Heckelingen (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 1)
  • 1045 Or K 14. Jh :
    aecclesiam I in Hackelingen (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 3)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 10361 :
    ecclesiam … in Hekelingen (SOUB I, 14)
  • 1045 :
    aecclesiam in Hackelingen (SOUB I, 17)
  • 1173 :
    ecclesia Hackelinge (SOUB I, 104)
Lokalisierung
Höchster Punkt
562 m. ü. M.
Tiefster Punkt
440 m. ü. M.
Fläche
7.748 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.