ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Widen
Name
Widen
Mundart
Wiide
Phonetik
  • wị̄́də
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Eigenbezeichnung
  • widə, wīdə (Widen)
    Fremdbezeichnung
  • wị̄də (Zufikon)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Wiide
(Faksimile |
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer sekundärer Siedlungsname (ursprünglich wohl im Dat. Sg. Loc.) zum Appellativ ahd. wīda swstf., mhd. wīde swf., mda. wīd(e) und (mit Kürzung des Stamm­vokals -ī- >
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Deutung:
Widen ist ein ursprünglicher Flurname, der sekundär zum Ortsnamen geworden ist. Der Name geht zurück auf das althochdeutsche Gattungswort wīda, mittelhochdeutsch wīd(e) «Weide, Weidenrute». Als ursprüngliche
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die Gemeinde Widen liegt am bewaldeten Südhang des Heitersberges (in Heitirsberc, de Heitersperc, Heytersperch). Ihr Siedlungsbild wurde bis in die neuere Zeit hinein von ziemlich
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Der Beleg bezieht sich auf das Jahr 1247.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 12. Jh E :
    quod Uticha de Premegartorn predium, quod dicitur in Wida, cenobii Hermotswilare ea condicione possidet (AGUrk 11 Hermetschw Nr. 1)
  • 13. Jh A :
    a Widun VIII dimidium sol. (AGUrk 11 Hermetschw Nr. 2)
  • 1248 (a. 1247) :
    Burchard miles de Wida (kl Urb Wettingen S. 24 Z. 9)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1312[nach] :
    dis sint die erbzins ze Nidren Widen (Dubler, 345)
  • 1374 :
    uff einem ligenden guͦt ze Widen (AGUB VIII, 21)
  • 12481 :
    Burchards miles de Wida (AG A n° 3115, 24)
Lokalisierung
Höchster Punkt
741 m. ü. M.
Tiefster Punkt
416 m. ü. M.
Fläche
2.616 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.