ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Oberbözberg
Name
Oberbözberg
Mundart
Pöözprgg
Phonetik
  • pọ̈̄́tspr̥k
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • bọ̈̄́dſsbrg (Elfingen)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • Oberbözbrg, of em obere Bözbrg
(Faksimile |
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -berg-Name. GF (als «echte» Zusammensetzung1) ahd. *bozī-bërg 'Bozi-Berg', mhd. (mit sekundärem Umlaut von -o- > -ö- vor ursprünglich folgendem -i- und mit Abschwächung von
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Bisherige Deutungen:
Zehnder (1991: 106, 306) leitet Bözberg wie → Bözen AG von einem keltischen Bergnamen *vo-cēto-n «Niederwald, Waldgebiet mit viel Niederholz» her (< keltisch vo
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die Gemeinde Oberbözberg liegt, etwas höher als die Gemeinde Unterbözberg, auf dem zum aargauischen Tafeljura gehörenden und zum grossen Teil bewaldeten Bözberg. Zum nördlichen Teil dieses Bergmassivs
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Kopie des 14. Jahrhunderts.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 1189 :
    predium Bozeberch (ZUB 1 Nr. 349)
  • 1212-1239 Or :
    X modios tritici in villa nostra Boceberg (Urk Olsberg Nr. 1)
  • 1227 Or K 14. Jh :
    presentibus ... Vlrico de Bozeberc (UBBerom Gfr 58/62 Nr. 24)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1293 [ca.] :
    uffen Boͤzberk (QSG XV/1, 195)
  • 1361 :
    uff dem Bötzberg (QSG XV/1, 542)
  • 1189 :
    predium Bozeberch (ZHUB I, 229)
Lokalisierung
Höchster Punkt
638 m. ü. M.
Tiefster Punkt
401 m. ü. M.
Fläche
5.45 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.