ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Unterbözberg
Name
Unterbözberg
Mundart
Underpöözprgg
Phonetik
  • ú᪸ndərpọ̈̄tsprk
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • bọ̈̄́tsbərg (Brugg)
  • bọ̈̄́dſsbrg (Elfingen)
  • bọ̈̄́tsbərg (Lupfig)
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -berg-Name. GF (als «echte» Zusammensetzung1) ahd. *bozī-bërg 'Bozi-Berg', mhd. (mit sekundärem Umlaut von -o- > -ö- vor ursprünglich folgendem -i- und mit
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Bisherige Deutungen:
Zehnder (1991: 106, 306) leitet Bözberg wie → Bözen AG von einem keltischen Bergnamen *vo-cēto-n «Niederwald, Waldgebiet mit viel Niederholz» her (< keltisch vo
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Auf der eigentlichen Bözberg-Hochfläche finden sich vier politische Gemeinden: Unter- und Oberbözberg, Linn und Gallenkirch. Die Gemeinde Unterbözberg wird durch zehn auf diesem Plateau
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Kopie des 14. Jahrhunderts.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • (ältere Belege für Bözberg AG ohne differenzierenden Zusatz s. unter Oberbözberg)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1361 :
    uff dem Bötzberg (QSG XV/1, 542)
  • 1189 :
    predium Bozeberch (ZHUB I, 229)
  • 12271 :
    Vlrico de Bozeberc (BeromUB I, 101)
Lokalisierung
Höchster Punkt
607 m. ü. M.
Tiefster Punkt
419 m. ü. M.
Fläche
6.119 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.