ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Benzenschwil
Name
Benzenschwil
Mundart
Bänzischwiil
Phonetik
  • be᪸ntsišwị̄́l
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • be᪸ntsịšwị̄́u̯ (Hitzkirch)
  • bæn̄tsi᪷šwị̄́l (Merenschwand)
Fragebogenmaterial Georg Wenker
  • (z) Bänzìschwil
(Faksimile |
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Muri
Kanton
Deutung
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Alemannischer -wil-Name. GF ahd. *Pënz-īnes-wīlāri 'Hofsiedlung des Penzin', mhd. *Penz-īnes-wīlere, bzw. (mit synkopiertem -e- und in unbetonter Stellung vor der Spirans der Genetiv-Endung geschwundenem
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
Bisherige Deutungen:
Helfenstein (1982: 101) stellt Benzenschwil zum Personennamen oder Familiennamen Banz, Kurzform zu Benedikt oder Bernhard. Gemäss Zehnder (1991: 79) handelt es sich um eine
Kommentar
Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
Die Gemeinde Benzenschwil liegt am auslaufenden östlichen Fuss des Lindenberges, umgeben von einem fast geschlossenen Waldgürtel. In der näheren oder weiteren Umgebung befindet sich eine ganze Reihe von
Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
1 Kopie des 14. Jahrhunderts.
Quellen
    Die Gemeindenamen des Kantons Aargau
  • 12. Jh I K 14. Jh :
    Meggen, Benzeswile, Gersouwe per totum (AFMuri QSG 3 3 1 S. 29)
  • 1189 :
    predium Penziswile (ZUB 1 Nr. 349)
  • 1267-1268 :
    curiam nostram in Benciswile et omnes (ZUB 4 Nr. 1362)
    Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen
  • 1101-501 :
    Benzeswile (QSG III/3, 29)
  • 1189 :
    predium Penziswile (ZHUB I, 229)
  • 1267-68 :
    in Benciswile (ZHUB IV, 76)
Lokalisierung
Höchster Punkt
548 m. ü. M.
Tiefster Punkt
404 m. ü. M.
Fläche
2.459 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.