ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Paradiso
Name
Paradiso
Phonetik
  • dial. tic. [(al) paraˈdis]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Deutung
Spiegazione:
Il nome di luogo Paradiso è trasparente: esso si riallaccia al sostantivo paradiso (Gualzata 1924: 79; cf. Petrini 1997: 95), che in toponomastica indica «un luogo delizioso;
Quellen
  • 1335 :
    Albertoli de Calprino (CDT IV, 39)
  • 1335 :
    super manso de Calprino (CDT IV, 117)
  • 1460 :
    Petrus filius condam Menegoli de Calprino (CDT I, 205)
Lokalisierung
Höchster Punkt
641 m. ü. M.
Tiefster Punkt
270 m. ü. M.
Fläche
2.201 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.